Aktuelles

  • 15.07.2017

    Der Online-Vorverkauf für Picknick-Tickets ist beendet. Picknick-Tickets sind – nach Verfügbarket solange der Vorrat reicht – noch am Veranstaltungstag bei der Einfahrt zu kaufen. Es wird dazu eine frühzeitige Anfahrt bis spätestens 10:00 Uhr empfohlen.

  • 14.07.2017

    Die Anmeldefrist für den Sonntagsausflug ist abgelaufen – Online ist keine Anmeldung mehr möglich. Es können jedoch nach Verfügbarkeit und solange der Vorrat reicht – noch am Veranstaltungstag selbst Anmeldungen an der Tageskasse bis 10:00 Uhr vorgenommen werden.

  • 12.07.2017

    Das aktualsierte Ausstellerverzeichnis ist online – Rund 40 Aussteller und gastronomische Anbieter warten auf Sie

  • 10.07.2017

    Die Anmeldefrist für die Samstagsausfahrt incl. Concour d’Elegance ist abgelaufen – aus organisatorischen Gründen ist keine Anmeldung mehr möglich.

  • 12.02.2017

    Das 4-tägige Hotelarrangement mit touristischem Begleitprogramm ist bereits ausgebucht. Die limitierten 25 Startplätze sind nun alle an Teilnehmer vergeben, die zum Festival von weit her anreisen (bspw. Hamburg, München, Berlin) – was das frühzeitige, überregionale Interesse an der Veranstaltung damit deutlich unterstreicht.


    Interessenten können Sie jedoch noch auf der Warteliste eintragen und werden dann automatisch verständigt, sobald ein Platz frei wird

  • 10.02.2017

     Das Classic-Festival spendet für einen guten Zweck.

     

    Die beiden Initiatoren und Veranstalter Thomas Schlott und Klaus Koehne geben bekannt, dass die Überschüsse aus der Tombola am Sonntag zu Gunsten der Dorstener Kinderferien-Stiftung gespendet werden, welche sozial benachteiligten Kindern zu kostengünstigen oder kostenfreien Ferienaufenthalte verhilft. Der Betrag wird dann dabei vom Veranstalter auf den nächsthöheren 4-stelligen Betrag aufgerundet.

  • 08.02.2017

    Der Bürgermeister der Stadt Dorsten, Tobias Stockhoff, übernimmt die offizielle Schirmherrschaft zum „Classic-Festival Schloss Lembeck“.

     

    In dieser Funktion wird er auch an der Ausfahrt „Sonntags-Ausflug“ selbst persönlich teilnehmen und zwar in einem sehr speziellen Fahrzeug – einem auf Elektro-Antrieb umgebauten VW Bus T2 – ein Projekt der gemeinnützigen Beschäftigungsgesellschaft „Dorstener Arbeit“. Der Original T2-Bulli in weiß/blau wurde von zahlreichen helfenden, teils jugendlichen Händen in unermüdlichen, ehrenamtlichen Stunden zu einem TÜV-abgenommenen Elektro-Mobil im Oldtimer-Look umgebaut und hat bereits bei Rallyes wie der „Wave 2015“ vordere Platzierungen belegt.

  • 31.01.2017

    Der mehrfach ausgezeichnete Star-Koch Thomas Püttmann, Inhaber des Restaurant „Zum blauen See“ in Dorsten, wird das Feinschmecker-Zelt des Festivals als Restaurantbetrieb bewirtschaften.

     

    In stilvollem Ambiente wird der über die Grenzen der Region hinaus bestens reputierte und vom „Feinschmecker“ augezeichnete Püttmann getreu seiner Philosophie „Kreatives Kochen ist meine Leidenschaft“ für eine leckere und frische Kulinarik im Feinschmecker-Zelt direkt an der Präsentationsbühne des Concours ‚DElegance sorgen.

  • 10.01.2017

    Die überregionale Dorstener Zeitung berichtet erstmalig über das Classic-Festival

    Hier geht es zum Pressebericht: „Classic-Festival“ für historische Fahrzeuge