Sonntag-Ausflug

Für alle Oldtimer-Enthusiasten, die den Besuch des Festivals am Sonntag mit einer kleinen Ausfahrt kombinieren möchten, besteht die Möglichkeit sich mit Abfahrt um 10:00 Uhr zu einem 2,5 –stündigen, gemütlichen Ausflug durch das Münsterland anzumelden. Sie erhalten dazu ein detailliertes, einfach aufgebautes Roadbook incl. Kartenmaterial und können so ganz gemütlich das angrenzende Münsterland erkunden.

Ab 12:30 Uhr erreichen dann alle Fahrzeuge wieder das Festival-Gelände und haben die Sondererlaubnis im Schritt-Tempo durch den Schlosspark zu fahren – dabei werden die Fahrzeuge dem Publikum von Georg Meyering über Lautsprecher fachkundig präsentiert.

 

Zum „Sonntag-Ausflug“ sind teilnahmeberechtigt:
Max. 75 gut gepflegte, schöne und besondere Fahrzeuge bis max. Baujahr 1989. Der Veranstalter behält sich das Recht einer Fahrzeugauswahl vor. Die Teilnahme mit dem angemeldeten Fahrzeug ist verpflichtend und darf ohne Zustimmung des Veranstalters nicht mehr getauscht werden.
Bitte beachten Sie dazu den Anmedeschluss am 1. Juli 2019

Sie nehmen an der Ausfahrt am Sonntag teil , erhalten 1 Teilnehmerschild,  Bordbuch incl. Kartenmaterial, freier Zugang auf das Schlossgelände, und nehmen automatisch bei der Rückankunft an der Fahrzteugpräsentation teil. (keine Mittagpause, da der Ausflug nur max. 2,5 Stunden dauert und zur Mittagszeit auf dem Schlossgelände endet, wo eine vielseitige und anspruchsvolle Gastronomie auf Sie wartet)

Kinder bis 14 J. sind frei

 

Für den „Sonntag-Ausflug“ gibt es nur eine reine Fahrzeugpräsentation ohne Wertung